Sie sind hier: Aktuelles / Aktionen
Dienstag, 15. Oktober 2019
19.09.2019

Tag der Zahngesundheit 2019

Kategorie: Pressespiegel, Tage der Zahngesundheit

Zähneputzen zählt zum Wohlfühlprogramm – Tag für Tag


Gesund beginnt im Mund - dieses Motto ist bekannt, und tatsächlich verbessert sich die Mundhygiene der Deutschen. Doch es gibt noch viel zu tun, denn die Fachkräfte der AGZ Karlsruhe wissen: In den meisten Fällen mangelt es weiter an Motivation - sprich: es wird zu kurz, zu unsystematisch und insgesamt zu wenig gründlich geputzt! Der "Tag der Zahngesundheit" am 25. September rückt deshalb auch in diesem Jahr wieder die Mundpflege und wie man sie verbessern kann ins Rampenlicht des öffentlichen Interesses. Wer seinen Weg bereits gefunden hat, ist Ortsvorsteherin Alexandra Ries: Für sie und ihre Familie ist Zähneputzen keine lästige Pflichtübung, sondern vielmehr Teil ihres täglichen Workouts.

So gehört die gründliche Mundpflege ebenso zum regelmäßigen Fitness- und Wohlfühlprogramm wie Golfen, Joggen, Fußball, das Training im Fitness-Studio oder ausreichend Schlaf und eine gesunde Küche. "Ich habe kein Problem, mich jeden Tag aufs Neue für das Zähneputzen zu motivieren. Schließlich ist gute Mundgesundheit eine Grundvoraussetzung, um sich rundum wohl zu fühlen. Und genauso wie beim Sport für einen gesunden Körper hilft da nur das richtige Training", sagt die Ortsvorsteherin Alexandra Ries im Gespräch mit der AGZ Karlsruhe zur Vorbereitung des 2. Durlacher Business Golf Cup, Golfpark Gut Batzenhof zum Tag der Zahngesundheit am 25. September 2019. 

Frau Ries ist überzeugt: Ähnlich wie beim Golftraining für einen gesunden Körper kann auch in der Mundpflege ein persönlicher Coach helfen, den Erfolg zu verbessern. "Über ein bisschen Anleitung, die mein tägliches Training optimiert, freue ich mich natürlich. Das gilt beim Zähneputzen genauso."

Der 2. Durlacher Business Golf Cup findet zugunsten von „Karlsruher Kindertisch e. V.“ und „Durlacher Selbst e.V.“ statt. Hier schließt sich der Kreis für die AGZ Karlsruhe diese Veranstaltung zu unterstützen und mit einem Infostand vor Ort zu sein.